Vertaler

Ira Wilhelm

Nach dem Studium der Allgemeinen und Vergleichende Literaturwissenschaft, Germanistik und Anglistik in Müchnen seit 1994 als selbständige Übersetzerin aus dem Niederländischen tätig. Lebt in Berlin.

Preise und Stipendien

  • 2015 Nominierung für den Filter Vertaalprijs 2015
  • 1997 Reisestipendium des Hanseschen Goethepreises der Alfred-Toepffer-Stiftung in Hamburg für 1998; auf Empfehlung von Prof. Dr. Harald Weinrich
  • 1994 Literaturstipendium der Stadt München, Sparte Übersetzung (mit Nicolaas Heinsius: De vermakelyke avonturier, 1695)

Vertalingen

  • van den Boogaard, Oscar. Julias Herrlichkeit, Frankfurt: S. Fischer, 1997. (De heerlijkheid van Julia. Amsterdam: Querido, 1995).

  • te Gussinklo, Wessel. De opdracht, München: Knaus/Blessing (nicht erschienen).

  • Grave, Jaap. Übersetzen ist Liebeswerk. Deutsche Vermittler niederländischsprachiger Literatur 1890-1914, Leipzig: Leipziger Universitätsverlag, 2003. (Zulk vertalen is een werk van liefde. Nijmegen: Vantilt, 2001).

  • Mortier, Erwin. Die zweite Haut. Frankfurt: Suhrkamp, 2004. (Mijn tweede huid. Amsterdam: Meulenhoff, 2000).

  • Bouazza, Hafid. Paravion. Stuttgart: Klett-Cotta, 2005. (Paravion. Amsterdam: Prometheus, 2004).

  • Ibelings, Hans. Europäische Architektur seit 1890, Berlin: Jovis, 2011. (Europese architectuur vanaf 1890. Nijmegen: SUN, 2011).

  • Hertmans, Stefan. Der Himmel meines Großvaters. Berlin: Hanser Berlin, 2014. (Oorlog en terpentijn. Amsterdam: De Bezige Bij, 2013).

  • Poesie von Willem Jan Otten (www.lyrikline.org), Anneke Brassinga (Schreibheft Nr. 72, März 2009, S. 152-154), Ramsey Nasr (Lesung) u.a.

Contact

Heinrich Roller Strasse 19
10405 Berlin
Deutschland

E-mail:
wilgrave@gmx.de

Details

Vertalingen:
Nederlands → Duits

Schrijft leesrapporten

Specialisme:
Literatur, Sachbuch und Lyrik

Genre:
Fictie, Non-fictie en Poëzie